Kursprogramm 2017/2018

Liebe Kursbesucher!

Kursprogramm 2017/18 - ist fertig und kann ab sofort gebucht werden

 

alle Kurse (wenn nicht anders angegeben) jeweils Samstag von 9:00 - 12:00 & 13:00-16:00 Uhr

 

Unsere Kurse zum Thema "Weiden flechten" & neue Materialien wie Gras & Stroh

Flechten mit Weide Modul 1 - für Haus und Garten

Termine: SA 13. Jänner 2018, SA 20. Jänner 2018, SA 27. Jänner 2018, SA 17. Februar 2018, SA 17. März 2018 (kreatives für Ostern), 7. April 2018

Vermittlung von grundlegenden Kenntnissen und Herstellung von einfachen Werkstücken:

Zaun, Rankgerüst,...

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 7,-- bis € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers. -  max. 8 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flechten mit Weide Modul 2 - Aufbau - Kurs

Termine: SA 13. Jänner 2018, SA 20. Jänner 2018, SA 3. März 2018

Aufbauend auf Modul 1 werden die bereits erworbenen Kenntnisse vertieft. Mit fachkundiger Anleitung entsteht der erste Teil eines Korbes (Boden) welcher dann in einem schmucken Tablett endet. Bei genügend Zeit werden noch andere dekorative Werkstücke geflochten.

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 7,-- bis € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flechten mit Weide Modul 3 - Fortgeschrittenen - Kurs

Termine: SA 27. Jänner 2018, SA 3. März 2018, SA 10. März 2018

Fortgeschrittenen-Kurs mit anspruchsvollen Werkstücken. Modul 1 und 2 sind Voraussetzung als Basis für den Kurs. Die Vorkenntnisse münden in den fertigen Korb inkl. Henkel.

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEU Flechten mit Weide Modul 4 - Fortgeschrittenen - Kurs - "kreatives Flechten"

Termine: SA 10. Februar 2018, SA 24. Februar 2018

Fortgeschrittenen-Kurs mit anspruchsvollen Werkstücken. Modul 1 und 2 sind von Vorteil als Basis für den Kurs. Sie flechten an diesem Tag: Flechtspiralen, Rasseln, sowie Einführung in die Flechttechnik "burkina faso" -> Bilderinfo hier

Dieser Kurs gilt auch als Grundkurs für das weitere Modul Nr. 5 "Flechten mit Weide burkina faso"

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEU Flechten mit Weide Modul 5 - Technik "burkina faso"

Termin: SA 10. März 2018

Referent: Phillip Schörghuber

Für diese luftigen Modelle sollte man schon etwas Übung haben, Modul 4 ist Voraussetzung.  http://www.weidenauge.de/galerieburkinafaso.html

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 6 Pers. max. 8 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEU Flechten mit Weide Modul 6 - Schwingen flechten 

Termin: SA 24. Februar 2018

Refernt: Gerhard Witzmnann

Flechten einer Thayataler Schwinge aus Weide. Modul 1 und 2 sind Voraussetzung.

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 15,-- bis € 25,--

Teilnehmerzahl: mind. 6 Pers. max. 8 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Flechten mit Stroh Modul 7 - Strohsimperl flechten

Termin: SA 3. Februar 2018 - Achtung Beginn: 10.00 Uhr!

Erlernen Sie die Grundtechnik des Wulstflechtens. Beim Kurs wird ein Untersetzer oder je nach Fertigkeit und Geschick ein kleines Simperl hergestellt.

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € € 3,-- - € 5,--

Teilnehmerzahl: mind. 3 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEU Flechten mit Gräsern Modul 8 - Graskörbe flechten

Termin: SA 17. März 2018- Achtung Beginn: 10.00 Uhr!

In diesem Grundkurs erlernen Sie das "Nähen" von Körben. Grundmaterialien sind Gräser (Heu), Stroh & Kräuter (z.B. Lavendel). Je nach Kreativität können die Körbe auch schon für die Osterdeko verwendet werden.

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen. Wenn jemand z.B. Lavendel getrocknet zu Hause hat bitte mit bringen - reduziert ihren Materialpreis

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € € 15,-- - € 20,--

Teilnehmerzahl: mind. 3 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEU Flechten mit Weide Modul 9 - Aufbaukurs - ovale oder eckige Körbe

Termin: SA 7. April 2018

Fortgeschrittenen-Kurs mit anspruchsvollen Werkstücken. Modul 1, 2 & 3 sind Voraussetzung als Basis für den Kurs. Die Vorkenntnisse aus den genannten Modulen münden in ovalen oder eckigen fertigen Korb inkl. Henkel.

Bitte Gartenschere sowie Arbeitskleidung mitbringen.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NEU Rechenmacherkurs - Grundkenntnisse

Termin: SA 3. Februar 2018 & SO 4. Februar 2018

Kursinhalt:

  • Theoretischer Abriss zum Thema Rechen
  • Erklärung der Bauweise eines Allzweck-Rechens mit gegabeltem Stangl (Modell Lechner)
  • Holzartenkunde             
  • Grundlegende Einführung in den Gebrauch von Handwerkzeug (Japansäge, Stemm-/Stecheisen etc.)
  • Vorbereitung der einzelnen Teile (Ausformen und Bohren des Hauptes, Bohren und Schlitzen des Stangls
  • Zusammenbau des Rechens (Einschlagen der Zähne, Einkeilen des gegabelten Stangls)
  • Finish des zusammengebauten Rechens (verschleifen der Kanten, Hobeln und Schleifen des Stangls)

Kursbeitrag € 120,-- zuzügl. Materialkosten € 20,-- bis € 25,--

Teilnehmerzahl: mind. 8 Pers. max. 10 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Kurs Filzen für Anfänger & Fortgeschrittene

Termine: SA 17. Februar 2018 & SA 17. März 2018 (= österliches Filzen)

Blumen, Wandbilder oder Sitzauflagen und diverse Dekoartikel mit kreativer Farbgebung, Seifen einfilzen, Osterdeko, etc.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 10,-- bis € 20,--

Teilnehmerzahl: mind. 3 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kurs Schindel machen - Grundkurs

Termine: SA 10. Februar 2018 & SA 17. Februar 2018

Referent: Leopold Gutmann gibt sein Wissen von der Sichtung und Schlägerung eines Schindelbaumes bis zum fertigen Produkt Fichten-Holzschindel weiter, welche mit traditionellen Werkzeugen gefertigt werden. Anhand eines Modelles wird auch das Decken des Schindeldaches erklärt.

Kursbeitrag € 75,-- zuzügl. Materialkosten € 15,--

Teilnehmerzahl: mind. 4 Pers. max. 6 Pers.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Kloster-Schul-Werkstätten

13. November 2017 bis Palmsonntag 2018

Montag und Dienstag Ruhetag
Mittwoch bis Freitag 09 - 12 Uhr
13 - 17 Uhr
Führungen nur nach Voranmeldung
0664/15 46 470
 

Freitag 8. Dezember 13-17 Uhr geöffnet

Samstag, 9. Dezember 9-12 &13-17 Uhr geöffnet

Sonnag, 10. Dezember 3-17 Uhr geöffnet

Dorf- und Jägerweihnacht 16.&17.12.2017

9:00-18:00 Uhr geöffnet

Betriebsurlaub 18. Dezember 2017 bis 10. Jänner 2018

Öffnungszeiten Wäschepflegemuseum

Kontakt

Erlebnismuseumsverein Schönbach
3633 Schönbach 2

02827/20777

Obmann Franz Höfer
0664/15 46 470
office@handwerk-erleben.at

 

Ausflugsplaner

Planen Sie Ihren individuellen Ausflug!

Jetzt starten

Anfahrt

zuHaus im Waldviertl

zuHaus im waldviertel